Zur Jubiläumsseite - Rückblick

Investieren Sie in nestwärmeStunden

Ein schwer krankes oder behindertes Kind zu Hause zu pflegen, bedeutet einen 24-Stunden-Job für ein oder zwei Elternteile. Eine Auszeit ist dringend erforderlich - ohne die Möglichkeit der Ruhe kann keine neue Kraft geschöpft werden. nestwärme hat für diese Eltern das Projekt nestwärmeStunden etabliert, das sich durch Spenden finanziert. nestwärme wandelt diese Geldspenden in Zeitspenden um. Familien mit behinderten und schwer kranken Kindern bekommen einen Gutschein für nestwärmeStunden. Ein Gutschein steht für vier Stunden Freizeit. Eltern, die sonst rund um die Uhr im Einsatz für ihr Kind sind, können sich damit eine kleine Auszeit gönnen – das kranke Kind wird in dieser Zeit professionell betreut. Während der örtliche Kinderkrankenpflegedienst oder eine Person des Vertrauens die Betreuung des kranken Kindes übernimmt, können gestresste Eltern, ganz besonders Alleinerziehende, endlich einmal das tun, wovon sie sonst nur träumen können: in Ruhe einkaufen, einmal unbeschwert ausgehen oder einfach nur die Seele baumeln lassen.


Dank der großzügigen Spenden der Firma Tupperware Deutschland und der Vodafone Stiftung Deutschland konnte nestwärme e.V. ein großes Kontingent an Zeitgutscheinen für nestwärmeStunden verteilen. 6.500 Familien in Deutschland, die sonst rund um die Uhr im Einsatz für ihr krankes Kind sind, konnten sich dadurch eine Auszeit nehmen.

Der Bedarf ist weiterhin groß, die Warteliste für nestwärmeStunden ist lang. Darum: Unterstützen Sie nestwärme bei dem Projekt nestwärmeStunden! Spenden Sie Familien mit kranken und behinderten Kindern eine wertvolle Auszeit, indem Sie einen Betrag Ihrer Wahl mit dem Verwendungszweck „nestwärmeStunden“ auf unser Konto:

Bank für Sozialwirtschaft AG in Köln
Kontonummer: 71130000
Bankleitzahl: 370 205 00
IBAN: DE51 3702 0500 0007 1130 00
BIC: BFSWDE33

Ihre Spende schenkt den nestwärme-Eltern Wertschätzung und Zeit und zugleich auch die Kraft, die sie im Alltag so dringend benötigen.